[Video] Interpad Android-Tablet Promo

Nachdem vor einiger Zeit bekannt wurde, was es mit dem Interpad auf sich hat, hat die Firma hinter dem Gerät jetzt ein Promo-Video veröffentlicht, welches die Vorteile des Adroid-Tablets hervorheben soll. Hierbei wird der Fokus auf „Freiheit“ gelegt, welches wohl der entscheidendste Vorteil von Android gegenüber dem iPad ist.

Das Interpad soll ab Herbst 2010 in Deutschland erhältlich sein und die technischen Daten lesen sich wie ein feuchter Traum eines Android-Fanboys. Android 2.1, Nvidia Tegra 2 T20 Dual ARM Cortex-A9 Prozessor mit 1Ghz Taktrate, HDMI-Anschluss, 1GB DDR2 Arbeitsspeicher, 16GB interner Speicher + microSD  und endlich eine kapazitiver 10 Zoll-Touchscreen. Zu letzterem gibt es leider keine Angabe über die genaue Auflösung, nur „HD ready“.

Zudem soll ein Mini-USB-Host-Anschluss, W-Lan, Bluetooth und die Unterstützung für MPEG2/ MPEG4/ H.264/ H.263 und VC-1 Codecs bis zu einer Auflösung von 1080p vorhanden sein. Ein 3G-Modul ist allerdings nicht verbaut.

Der Akku soll es mit seinen 3900 mAh und 7.4 V auf satte 8 – 12 Stunden Laufzeit bringen, das wäre natürlich der Knaller. Mit einer Größe von 253 mm x 164 mm x 12,5 mm ist das Interpad recht schlank gebaut. Der Preis dieser Version soll bei 399 Euro liegen und für den Dezember ist eine weitere mit Android 2.2 Froyo inklusive 3G-Modul, GPS und einer Kamera für unter 500 Euro geplant.

Vorbestellen kann man die kleine Version nach der Präsentation auf der IFA. Bleibt nur zu hoffen, dass die versprochenen Termine eingehalten werden.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung