[Video] Quadrant-, Neocore- und Linpack-Benchmark auf dem T-Mobile G2 aka HTC Desire Z

In folgendem Video seht Ihr das Quadrant-, Neocore- und Linpack-Benchmark auf dem amerikanische Schwestermodell zum HTC Desire Z, das T-Mobile G2, in Aktion. Das Gerät kommt zwar ohne die neue Sense-Oberfläche zum Kunden, läuft aber mit dem gleichen Chipsatz wie das Desire Z. Die Ergebnisse der Tests lassen erstmals einen umfassenderen Vergleich vom neuen Snapdragon-Chipsatz zu.

So schafft das HTC Desire im Neocore-Benchmark nur ca. 28 FPs, wobei das Desire Z hier mit 57,6 FPS punkten kann. Ähnlich sieht es beim Quadrant-Benchmark aus, hier schafft das Desire ca. 1100 Zähler, das Desire Z hingegen 1649. Einzig beim Linpack-Benchmark soll das Desire Z nur 31,313 Punkte schaffen, hier liegt ein Desire mit Froyo bei ca. 38. Ihr seht also, wie leistungsfähig das Desire Z mit seinem 800MHz Chip und der Adreno 205 GPU ist.

Alle weiteren Informationen, die technischen Details und die  Preise findet Ihr in einem umfangreichen Artikel hier auf mobiFlip.de. Das HTC Desire Z wird bereits im Oktober 2010 in Europa über diverse Händler und Provider verfügbar sein, eine Übersicht dazu findet Ihr hier.

Mich würden jetzt natürlich eure Vergleichswerte interessieren. Wie viele Zähler erreicht eurer Smartphone bei erwähnten Benchmarks?

[scg_htc_desire_z]

Update

Weiteres Video gegen eine US-Version des Galaxy S.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung