Vodafone Kabel: 50 MBit/s Upload für 2,99 Euro mtl.

Vodafone Header 2
Vodafone

Vodafone bietet seinen Kabelkunden ab sofort eine neue Upload Option an. Für 2,99 Euro monatlich extra erhöht diese den Upload auf bis zu 50 MBit/s.

Vodafone zieht im Kabelnetz mit der neuen Upload Option 50 nun auch in Sachen Upload an VDSL vorbei. Die neue Option kann zu allen Internet & Phone Cable Produkten mit den Download Bandbreiten 100, 200 und 400 Mbit/s von Vodafone Kabel Deutschland hinzugebucht werden. Kunden erhalten damit eine Uploadgeschwindigkeit von bis zu 50 MBit/s.

Zu finden ist die Option im Vodafone Kundencenter unter „Meine Internet & Phone Vertragsdaten“ und dann unter „Geräteoptionen“ oder für Neukunden bei der Tarifauswahl. Dauerhaft gebucht werden muss sie zudem nicht, denn sie ist stets mit einer 4-Wochen-Frist kündbar.

Upload Option 50 nur mit kompatibler Hardware nutzbar

Voraussetzung für die Upload Option 50 ist ein geeignetes Endgerät (Modem), welches technisch die 50 MBit/s Upload auch umsetzen kann. Laut Vodafone sind aktuell die AVM FRITZ!Box 6490, Hitron CVE-30360, Compal CH6640E, Technicolor TC7200K, Compal CH7466 CE und das Sagemcom FAST5460 mit der Option kompatibel.

Andere Geräte werden aus technischen Gründen nicht unterstützt. Auf Kundenwusch kann allerdings ein Gerätetausch vorgenommen werden, durch den zusätzliche Kosten entstehen. Die Gerätetauschgebühr beträgt dabei einmalig 29,99 Euro.

Zu Vodafone Kabel →

Quelle Vodafone via Golem Danke Markus!

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.