Vodafone nutzt E-Post

vodafone-header

Wie Vodafone aktuell mitteilt, ermöglicht man zukünftig einen digitalen Vertragsabschluss über das Internet.

Zu diesem Zweck ist man eine Kooperation mit der Deutschen Post DHL Group eingegangen und nutzt das E-Post-System. Vodafone-Kunden können also einen Mobilfunkvertrag komplett online abschließen und anschließend Ort sowie Zeit der Hardware-Lieferung selbst festlegen. Einen verifizierten E-Post-Account benötigt man dafür natürlich dennoch, denn darüber wird sowohl die Identität, als auch das Alter des Kunden nachgewiesen. Kunden, die noch nicht E-Post nutzen, können sich während des regulären Bestellprozesses für E-Post registrieren, dann aber erst zukünftig den Account für derartige Dienstleistungen nutzen.

An sich eine nützliche Sache, wobei mich das E-Post-System weiterhin nicht ganz überzeugt. Ich verfüge zwar über einen verifizierten Account, könnte damit bisher aber eigentlich nichts anstellen, außer kostenlos Faxe zu versenden und den E-Post-Newsletter zu lesen. Oder gibt es hier schon Anwendungsfälle mit echtem Mehrwert? Lasst es mich wissen.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung