Volvo setzt auf Spotify im Auto, auch ohne Smartphone

Volvo ist einer der ersten Hersteller, der auf Spotify in den neuen Modellen setzt. Der Dienst wird auch ohne ein gekoppeltes Smartphone nutzbar sein.

Spotify ist und bleibt der am meisten genutzte Streamingdienst für Musik auf der Welt und ist daher auch sehr beliebt bei Autofahrern, die eine Alternative für die CD und das klassische Radio wollen. Das weiß man auch bei Spotify und Volvo. Beide haben daher zusammengearbeitet und werden den Dienst in Zukunft in neuen Modellen von Volvo anbieten. Ein gekoppeltes Smartphone ist dazu nicht nötig.

Für Volvo ist es ein Mehrwert, weil man so ein Alleinstellungsmerkmal besitzt und Spotify profitiert, weil man für die Nutzung von Spotify im Auto einen Premium-Account benötigt. Eine Wiedergabe über Apple CarPlay ist übrigens auch möglich, doch Volvo behauptet, dass die eigene App für Spotify ein besseres Erlebnis und außerdem eine Suchfunktion liefert, bei der CarPlay nicht mithalten kann.

Quelle Volvo (via GSM Arena)

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Honor V30 kurz im Teaser-Video zu sehen in Smartphones

Amazon Prime: Kindle Unlimited drei Monate kostenlos nutzen in News

Apple Pay: Sparkasse nennt Anforderungen in Fintech

IKEA TRÅDFRI: Neue LED-Leuchtbirne mit Glühdraht-Optik in News

Amazon Echo Spot mit Alexa eingestellt in Smart Home

Vodafone: 5.500 LTE-Bauprojekte seit Jahresbeginn in Vodafone

Tesla Gigafactory 4: Model Y wird in Deutschland gebaut in Mobilität

Alexa bekommt unterschiedliche Sprechgeschwindigkeiten in Smart Home

Xiaomi: Redmi K30 könnte bald kommen in Smartphones

Google Maps: Neue Option für Werbung in Dienste