Volvo setzt auf Spotify im Auto, auch ohne Smartphone

Dienste

Volvo ist einer der ersten Hersteller, der auf Spotify in den neuen Modellen setzt. Der Dienst wird auch ohne ein gekoppeltes Smartphone nutzbar sein.

Spotify ist und bleibt der am meisten genutzte Streamingdienst für Musik auf der Welt und ist daher auch sehr beliebt bei Autofahrern, die eine Alternative für die CD und das klassische Radio wollen. Das weiß man auch bei Spotify und Volvo. Beide haben daher zusammengearbeitet und werden den Dienst in Zukunft in neuen Modellen von Volvo anbieten. Ein gekoppeltes Smartphone ist dazu nicht nötig.

Für Volvo ist es ein Mehrwert, weil man so ein Alleinstellungsmerkmal besitzt und Spotify profitiert, weil man für die Nutzung von Spotify im Auto einen Premium-Account benötigt. Eine Wiedergabe über Apple CarPlay ist übrigens auch möglich, doch Volvo behauptet, dass die eigene App für Spotify ein besseres Erlebnis und außerdem eine Suchfunktion liefert, bei der CarPlay nicht mithalten kann.

Quelle Volvo (via GSM Arena)


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.