Weitere Details zum PlayStation Android-Smartphone Sony Ericsson Zeus

Erst vor drei Tagen habe ich über das PlayStation Android-Smartphone von Sony Ericsson geschrieben und nun gibt es weitere Details zu dem Gerät. Das Modell weist sich selber mit dem Namen Zeus aus und läuft in der aktuellen Version mit Android 2.2 und dem sogenannten Z-System. Es sollen allerdings verschiedene Geräte mit verschiedenen Android-Versionen existieren.

Das Zeus wird 512MB internen Speicher und einen micsoSD-Steckplatz mit einer 8GB-Karte verbaut haben. Wie auf den neuen Bilder zu erkennen ist, wird es recht dick sein, was natürlich der PSP-Steuerung geschuldet ist. Ich glaube die Fotos sind etwas ungünstig, denn es wirkt durchaus so, als würden für das Gerät hochwertige Materialien genutzt.

Wer mobiler Zocker ist, könnte mit dem Teil wirklich  seine Freude haben. Die passenden Spiele müssten natürlich zu angemessenen Preisen im Android Market verfügbar sein. Wäre ein PlayStation Android-Smartphone etwas für euch?

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Oceanhorn für Apple-Nutzer zum halben Preis in Gaming

Android 10: Regeln-Feature bei Pixel-Nutzer bereits aktiv in Firmware & OS

Mazda MX-30: Leak zeigt das Elektroauto in Mobilität

VW Golf 8: Volkswagen mit Event-Livestream in Mobilität

BlizzCon: Diablo 4 dürfte kommen in Gaming

Star Wars: Rise of Skywalker finaler Trailer in Unterhaltung

Pokémon Go: Online-Multiplayer-Kämpfe kommen 2020 in Gaming

Sony PlayStation 5: Foto zeigt das DevKit in Gaming

OnePlus 7T im Härtetest in Smartphones

Ende der Zeitumstellung verzögert sich in News