WhatsApp: Bilder bemalen, verpixeln und Farben entfernen

WhatsApp Logo Header

Es gibt wieder einige neue Funktionen bei WhatsApp zu vermelden. Bilder und Videos lassen sich nun bemalen, verpixeln oder entfärben. In der Android-Beta haben wir das schon vor einer Weile gesehen.

WhatsApp geht mit der Zeit, auch hier können Nutzer nun Bilder und Videos mit Emoticons und Text versehen. Letzterer lässt sich einerseits handschriftlich mittels Touchscreen eingeben, aber auch über die Tastatur. Genau wie die Emoticons, kann man ihn beliebig drehen, vergrößern oder verkleinern. Pinselgröße, Schriftart und Farbe lassen sich variieren. Zwei spezielle Pinsel verpixeln oder entfärben das Foto.

Eine weitere Neuerung betrifft Administratoren von Gruppen, sie können nun Einladungen per Link aussprechen. Diese Funktion ist seit knapp einem Monat in der Beta verfügbar und wird nun an alle ausgerollt. Wie man unten sieht, funktionieren Einladungen in Gruppen via Link, QR-Code oder sogar NFC-Tag.

Ganz wichtig: Sind alle Zielpersonen über den generierten Link beigetreten, lässt dieser sich deaktivieren, um einen weiteren unkontrollierten Zulauf zu verhindern.

Die neue Version ist schon im App Store sowie im Play Store verfügbar.

WhatsApp Messenger
Preis: Kostenlos
WhatsApp Messenger
Preis: Kostenlos

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.