WorkForce WF-100W: Epson stellt kleinsten A4-Drucker der Welt vor

epson wf 100w

Auf der IFA gibt es nicht nur eine Menge Smartphones, Fernseher und netter Menschen zu sehen, auch an mobilem Zubehör gab es einiges zu betrachten. So war auch Epson in den Berliner Messehallen vertreten und stellt mal eben den kleinsten A4-Drucker der Welt vor.

Neben anderer, deutlich größerer Modelle fiel das Modell WF-100W auf dem Epson-Messestand kaum auf. Kein Wunder, denn die Grundfläche des schwarzen Kastens misst bei gut 6 Zentimetern Bauhöhe gerade einmal 30,9 mal 15,4 Zentimeter. Mit einem Gewicht von lediglich 1,6 Kilogramm eignet sich der Drucker auch gut zum Mitnehmen.

epson wf 100w ausgeklappt

Damit man unterwegs nicht immer eine Steckdose suchen ist, stattet man den WF-100W mit einem Akku aus. Eine Ladung desse soll immerhin für bis zu 100 Seiten halten, dann ist das mitgeschleppte Papier vermutlich sowieso aufgebraucht. Ratsam ist es dann, den Drucker über USB oder das mitgelieferte Netzteil aufzuladen.

Trotz des geringen Gewichts dürfen Funktionen wie integriertes Farbdisplay und WiFi-Funktionalität nicht fehlen, auch über USB kann natürlich gedruckt werden. Im im Drucker kommt „normale“ Pigmenttinte zum Einsatz, dank des kompakten Formats setzt man allerdings auf recht kleine Patronen. Bei diesen kommt man auf etwa 8 Cent pro Seite (farbig oder scharz-weiß), was für gelegentliches Drucken vollkommen in Ordnung ist.

epson mini drucker display

Ab November soll der Epson WF-100W für circa 260 Euro im deutschen Handel landen, auf mich machte er einen wirklich schicken Eindruck. Wer öfters unterwegs Ausdrucke erledigen möchte, für den dürfte der neue Epson-Mini-Drucker ein feines Stück Technik sein. Ist es für euch interessant, Rechnungen und mobiFlip-Artikel schnell unterwegs auszudrucken?

Quellen: Epson ITespresso.de

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.