Yi 360 VR: 360-Grad-Kamera mit 5,7K-Auflösung vorgestellt

Hardware

Die zu Xiaomi gehörende Marke Yi Technology hat mit der Yi 360 VR eine neue 360-Grad-Kamera für den amerikanischen Markt vorgestellt. Zum Preis von 399 US-Dollar ermöglicht die Cam die Aufnahme von 360-Grad-Videos bis zu einer Auflösung von 5,7K bei 30 fps.

Erst kürzlich kündigte GoPro mit der GoPro Fusion eine erste eigene 360-Grad-Kamera an, welche ab diesem Sommer mit einer hohen Auflösung von 5,2K überzeugen soll. Nun übertrifft Xiaomi bzw. die Marke Yi Technology den Marktführer im Bereich der Action-Kameras mit der Yi 360 VR, welche im Juni in den USA erscheinen wird.

Ausgestattet ist die Yi 360 VR mit zwei mit 12 Megapixeln auflösenden Sony IMX377-Sensoren, vor denen jeweils eine 220-Grad-Linse mit f/2.0 sitzt. Während die Auflösung im Fotomodus ca. 16 Megapixel beträgt, können auch Videos mit maximal 5760 x 2.880 Pixeln bei 30 fps aufgezeichnet werden. Die Aufnahme mit 60 fps wird ab einer Auflösung von 2.560 x 1.280 Pixeln unterstützt.

Livestreams auf Facebook, YouTube oder Weibo

Bedient wird die Yi 360 VR über eine dazugehörige Smartphone-App, welche auch als Viewfinder dient. Wichtige Informationen werden des Weiteren auf einem kleinen OLED-Display auf der Oberseite angezeigt und ein Knopf zum Starten einer Aufnahme ist ins Gehäuse integriert.

Gespeichert werden Videos und Fotos übrigens üblicherweise auf einer einlegbaren microSD-Karte, wobei auch Livestreams auf Facebook, YouTube oder Weibo mit 2.560 x 1.280 Pixeln möglich sind.

Die Yi 360 VR, deren Akku eine Aufnahme von ca. 60 Minuten ermöglicht, wird im Juni in den USA zum Preis von 399 US-Dollar erscheinen. Da Yi Technology die eigenen Produkte auch hierzulande vertreibt, dürfte sie kurz darauf aber auch in Deutschland zu haben sein.

Quelle: Yi Technology via: TheVerge


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um das Kommentarsystem nutzen zu können, musst du dem Einsatz von Cookies zustimmen.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.