YouTube-App verrät Bezahl-Kanäle

Dienste

Google könnte bei YouTube in Kürze bezahlte Kanäle bzw. bezahlte Abos starten. Dies legt der Quellcode der Android-App von YouTube nahe. Wie die Jungs bei androidpolice herausgefunden haben, sind dort Hinweise für Nutzer enthalten, die auf genau solche Bezahl-Kanäle hinweisen. Wie genau das umgesetzt sein wird, ist damit natürlich noch nicht klar, aber ziemlich sicher scheint, dass Google ins Geschäft für bezahlte Inhalte bei YouTube einsteigt. Der String in der App lautet:

name=”paid_channel_subscribe_message”>You can only subscribe to this paid channel on your computer.
name=”paid_channel_unsubscribe_message”>You can only unsubscribe from this paid channel on your computer.

Egal ob dies mit den Gerüchten zum bevorstehenden Start eines Musikstreamingdienstes von Google in Zusammenhang steht, oder ob nun zukünftig jeder YouTube-Partner die Möglichkeit bekommt, seine Inhalte an zahlende Abonnenten zu vermarkten, spannend bleibt diese Entwicklung.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.