Dienste

Amazon App-Shop startet offiziell in Deutschland

Amazon startet heute seinen App-Shop offiziell in Deutschland, England, Frankreich, Italien und Spanien. Das Amazon-Tablet Kindle Fire 2 rückt also ein Stück näher, würde ich sagen. Jeden Tag eine App kostenlose klingt auf jeden Fall verlockend. Alle Infos und den Download der App-Shop-APK-Datei gibt es auf dieser Unterseite bei Amazon. Vor der Installation müsst ihr in den Einstellungen eures Smartphones die Installation von APK-Dateien aus unbekannten Quellen erlauben.

Ich habe den Shop eben mal mit meinem deutschen Amazon-Account angetestet und bin zufrieden. Alles läuft flott, schaut optisch recht ansprechend aus und auch der Download und die Installation der Apps klappt problemlos. Die Abrechnung gekaufter Apps erfolgt ganz normal über den eigenen Amazon-Account. Vor der Benutzung muss allerdings eine Kreditkarte im Amazon-Account hinterlegt sein, sonst kann man gar nichts laden.

Ich sehe den Amazon App-Shop als gelungene Ergänzung, um mal vergünstigt oder frühzeitig an eine App zu kommen, dennoch habe ich in Sachen Apps lieber alles aus einer Hand, daher bleibt der Play Store meine App-Quelle Nummer eins.

Danke Denny!

Hinterlasse deine Meinung

Hoch