Android Ice Cream Sandwich auf das Samsung Galaxy S portiert

Nach dem Nexus One und dem Nexus S kommt nun auch das Samsung Galaxy S in den Genuss einer Portierung von Android 4.0 Ice Cream Sandwich. Diese ist natürlich noch nicht für den Produktiveinsatz gedacht und funktioniert auch nicht in allen Bereichen, wer aber einfach mal in die neueste Android-Version reinschnuppern möchte, findet den Download und sämtliche Infos bei den xda-developers. Das ROM lässt sich genau so wie MIUI bzw. CyanogenMod7 flashen, alles was ihr macht, passiert auf eigene Gefahr. Wem es noch zu heikel bzw. buggy ist, behält den Thread einfach mal im Auge. ;)

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

EMUI 10: Huawei Mate 20 Pro erhält Android-Update in China in Firmware & OS

Honor V30: Pro-Version und erste Bilder in Smartphones

Škoda Octavia: Neues Modell kommt mit Hybridantrieb in Mobilität

Samsung Galaxy A51: Leak zeigt das Design in Smartphones

Snapdragon 865: Erste Details zur Leistung in Hardware

Disney+ geht an den Start in Dienste

Google Stadia: Das sind die Spiele zum Start in Gaming

Android Auto: Probleme mit dem Google Assistant in Dienste

Apple iPad Pro 2020 im Frühjahr erwartet in Tablets

Amazon öffnet 2020 ersten Supermarkt in Marktgeschehen