Android Wear 2.9 wird verteilt

Fossil Q Control Header
Fossil Q Control mit Android Wear

Google hat mit dem Rollout von Android Wear 2.9 begonnen, bis das Update jedoch bei allen Nutzern ist, könnten noch einige Tage/Wochen vergehen.

Android Wear-Updates werden wie immer in mehreren Phasen verteilt und sind nicht direkt für alle kompatiblen Uhren verfügbar. Nach dem Update auf Android Wear 2.8, welches wohl immer noch nicht bei allen eingetroffen ist, soll nun jedoch schon Android Wear 2.9 verteilt werden. Details zum Update gab es Ende Januar, es bringt unter anderem einen neuen Hinweis für ungelesene Nachrichten mit.

Unread Notification Count

Dieser Hinweis darf außerdem auch von den Watchface-Entwicklern angepasst werden und es gibt insgesamt drei Optionen für die neue Anzeige:

  • Symbol am unteren Bildschirmrand in Form eines Kreises
  • Symbol oben am Bildschirm mit Zahl der ungelesenen Nachrichten
  • Anpassbares Symbol (z. B. Zahl im Kreis, aber in der Mitte des Displays)

Das Oreo-Update wird für Android Wear 2.9 nicht benötigt, man sollte jedoch ein aktuelles Modell mit Android Wear 2.0+ besitzen. Es schadet außerdem nicht, wenn ihr die aktuelle Android Wear-App für Android und die Watch-App für Android von APK Mirror bezieht. Falls das Update bei euch eintrifft, könnt ihr uns gerne einen Kommentar mit euren Eindrücken zu Android Wear 2.9 hinterlassen.

Quelle Google (via AndroidPolice)

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Wie geht das?). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.