iOS 12.1: Neue öffentliche Beta ist da

Apple Ios 12 Header

Es gibt eine neue öffentliche Beta von iOS 12.1, die von Apple für Entwickler und die Öffentlichkeit freigegeben wurde und zum Download bereit steht.

Apple wird in ein paar Tagen ein größeres Update in Form von iOS 12.1 für alle iOS-Nutzer verteilen. Die erste Beta gab es Ende September und es folgte im Oktober die zweite Beta, mit der man neue Emoji ankündigte.

Das Update wird nun getestet und aktuell gibt es eine neue Beta, die man sich auch normaler Nutzer installieren kann. Falls ihr das tun wollt, dann gibt es hier die entsprechenden Informationen. Man kann jederzeit austreten.

Das Update dürfte dann auch die Grundlage für das iPhone XR und die neuen iPads sein. Es aktiviert wohl auch die eSIM in den neuen iPhones und bringt noch andere Optimierungen mit. Die neuen Emoji sollen möglichst viele zum Upgrade bewegen, sobald das Update verfügbar ist, teilen wir es euch hier mit.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Sony PlayStation 5: Neuer Controller für Cloud-Gaming? in Gaming

Disney twittert Lineup für Disney+ in Unterhaltung

Apple mit eigenem Studio für TV+ in Unterhaltung

Huawei Mate X kommt, aber nicht zu uns in Smartphones

Apple Arcade mit neuen Spielen in Gaming

VW ID.2 könnte bis 2023 kommen in Mobilität

Joyn bekommt Benutzeraccounts in Unterhaltung

5G: Huawei ist in Deutschland dabei in Marktgeschehen

Xiaomi zeigt erstes Bild vom Redmi K30 in News

HarmonyOS: Huawei will Größe von Apple iOS erreichen in Marktgeschehen