Apple TV 4: Fokus auf Gaming

apple_tv_header

Die neue Generation des Apple TV kommt und so langsam gibt es immer mehr Details zu dieser. Heute geht es um das Thema Gaming. Der neue Apple TV soll Sony, Microsoft und Nintendo so richtig Druck machen.

Der 9. September rückt immer näher und bei 9TO5Mac hat man wie bereits versprochen weitere Details zum neuen Apple TV geliefert. Apple soll einen großen Fokus auf Gaming legen und möchte wohl PlayStation und Xbox etwas Druck machen. Spiele werden jedenfalls ein großes Highlight des neuen App Stores sein und sollen Gamer davon überzeugen, die kleine Box zu kaufen.

Passend dazu wird Apple auch eine neue Fernbedienung anbieten, die auch einen Beschleunigungssensor zum Steuern beinhalten wird. Diesen kann man sich wie den Controller der Wii vorstellen. Neben dieser Fernbedienung soll es aber auch noch komplexere Bluetooth-Controller geben, die einem normalen Controller, wie man ihn zum Beispiel von der PlayStation kennt, ähneln.

Neben Gaming wird Siri, das lässt ja auch die Einladung für das Event am 9. September durchblicken, im Fokus stehen. Ein Mitarbeiter von Apple hat Mark Gurman von 9TO5Mac verraten, dass man so gut wie alles mit der Sprache steuern können wird. Die Sprachsteuerung wird extrem tief in das System und die Apps integriert sein. Die Fernbedienung besitzt auch ein Mikrofon.

Darüber hinaus gab es die Tage auch das Gerücht, dass Apple in Zukunft noch die Option für normales Fernsehen (in den USA) anbieten möchte und glaubt man einem Bericht von Variety, dann arbeitet man sogar an eigenen Inhalten und könnte hier in Zukunft Netflix und Amazon Konkurrenz machen. Apple als Produzent von Serien und Filmen? Genug Geld dafür hätte man immerhin.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.