Google Drive: Online-Speicher kurz vor der Markteinführung

Im September letzten Jahres hatten wir hier die ersten Gerüchte zum Online-Speicher Google Drive, welcher als direkter Konkurrent zu Diensten wie Dropbox oder Sugar Sync gehandelt wird. Jetzt berichten Amir Efrati und MG Siegler, dass der Dienst kurz vor der Markteinführung steht und schon sehr bald verfügbar sein soll. Einen ungefähren Zeitpunkt nennen die beiden aber noch nicht.

Drive allows people to store photos, documents and videos on Google’s servers so that they could be accessible from any Web-connected device and allows them to easily share the files with others, these people said. If a person wants to email a video shot from a smartphone, for instance, he can upload it to the Web through the Drive mobile app and email people a link to the video rather than a bulky file.

Das Projekt existiert schon länger bei Google, wurde in der Vergangenheit aber auch einmal über den Haufen geworfen und neu begonnen, da man mit dem Ergebnis unzufrieden war. Neben einer Web-Anwendung und einer Applikation für den Desktop, gilt der Fokus hier natürlich auch den mobilen Oberflächen wie Android. Bei den Preisen soll man übrigens wesentlich konkurrenzfähiger als Dropbox sein.

quellen parislemon & wsj

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.