Google verkündet Quartalszahlen 04/2013

Marktgeschehen

Google hat aktuell seine Quartalszahlen für das vierte Quartal 2013 verkündet. Wie zu erwarten war, legt das Unternehmen sowohl beim Gewinn, als auch beim Gesamtumsatz weiter zu.

Der Umsatz betrug im abgelaufenen vierten Quartal 2013 satte 16,86 Milliarden Dollar und wuchs somit innerhalb eines Quartals um ca. 22 Prozent. Der Gewinn beträgt 3,37 Milliarden Dollar, hier beträgt das Wachstum im Vergleich zum vorangegangen Quartal mehr als ein Viertel (ca. 26 Prozent). Das jetzt in großen Teilen an Lenovo verkaufte Motorola ist am Google-Umsatz mit ca. 7 Prozent beteiligt, fuhr allerdings einen Verlust von 384 Millionen Dollar ein. Das Barvermögen von Google liegt derzeit bei 58,72 Milliarden Dollar. Bei Google arbeiteten im letzten Quartal 2013 47.756 Vollzeitanggestellte, davon 43.862 direkt bei Google und 3.894 bei  Motorola Mobile.


Fehler melden1 Kommentar

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.