Goophone kopiert das Samsung Galaxy S5 in nur zwei Tagen

Goophone S5

Nicht nur Apple hat mittlerweile das Problem, dass China-Hersteller das neue iPhone innerhalb von wenigen Tagen nachbauen und mit Android anbieten, auch Samsung hat immer mehr mit Kopien bei seinen Modell zu kämpfen.

Es ist jetzt noch nicht mal zwei Tage her, dass Samsung auf dem Unpacked-Event in Barcelona das Galaxy S5 offiziell vorgestellt hat. Doch nicht nur die Fans und Presse haben das Event auf dem Mobile World Congress verfolgt, auch andere Hersteller wie Goophone waren mit Spannung dabei. Allerdings nicht, um zu sehen, was Samsung da so zeigen möchte, sondern um das Modell direkt im Anschluss einfach ganz dreist nachzubauen. Herausgekommen ist in diesem Fall das Goophone – Achtung- S5.

Und dieses Modell ist sogar noch dreister kopiert, als das Goophone S4. Ausgestattet ist das S5 mit einem 5 Zoll großen 1080p-Display, einem 2 GHz starken Octa-Core-Prozessor von MediaTek, 2 GB Arbeitsspeicher, einer Kamera mit 13 Megapixel und einem Akku mit 2800 mAh. Klingt ein bisschen wie die Ausstattung des Galaxy S5, kommt aber nicht an diese ran. Imposante Zahlen statt qualitative Bauteile lautet hier die Devise. Das merkt man auch beim Preis. Android 4.2 ist übrigens auch dabei.

300 Dollar möchte man für das Goophone S5 und dann tatsächlich doch einiges mehr, als beim iPhone-5S-Klon ist. Machen kann man dagegen nix, doch weltweit verkaufen wird man das Goophone auch nicht. Ein paar Kunden in der Heimat sind sicher begeistert, dass man mit einem Samsung-Flaggschiff von Goophone rumlaufen kann. Ein Blick in den Store von Goophone lohnt übrigens, dort findet man auch so Perlen wie das Goopad mini oder aber auch eine eigene Goophone Smart Watch. Eins muss man ihnen ja aber lassen: Schnell sind die Jungs bei Goophone. Das S5 könnte am Ende sogar noch vor dem Samsung Galaxy S5 (April) auf den Markt kommen.

Goophone Samsung S5

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.