Historisches Videoarchiv mit über 3.500 Stunden Material bei YouTube

pathe-5a763dac7965b342

Einem Online-Projekt des British Pathé Archive und Mediakraft Networks in München ist es zu verdanken, dass ab dem 15ten April 80.000 historische Video- und Audio-Dateien auf YouTube öffentlich zugänglich werden.

Diese Zehntausende British-Pathé-Videos sind die Schatzkiste des 20. Jahrhunderts

Schwärmt der Mediakraft-Chef Spartacus Olsson und erklärt weiter:

Wir glauben fest daran, dass die Welt von heute und künftige Generationen in großem Maße davon profitieren können, aus der Vergangenheit zu lernen.

Die Videos sollen Studenten, Dozenten aber auch Lehrern und Journalisten die Möglichkeit bieten, historische Aufnahmen zu sichten und zu verbreiten – in Anbetracht von etwa 3.500 Stunden Material, darunter Kriegsaufnahmen, Marilyn Monroes Geburtstagsständchen für John F- Kennedy, Bilder der Titanic sowie solche bahnbrechender Erfindungen, wird es mit ziemlicher Sicherheit aber nicht bei diesen bleiben.

Via Heise

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Apple Mac Pro und Pro Display kommen im Dezember in Computer und Co.

Apple stellt 16 Zoll MacBook Pro offiziell vor in Computer und Co.

Honor V30 kurz im Teaser-Video zu sehen in Smartphones

Amazon Prime: Kindle Unlimited drei Monate kostenlos nutzen in News

Apple Pay: Sparkasse nennt Anforderungen in Fintech

IKEA TRÅDFRI: Neue LED-Leuchtbirne mit Glühdraht-Optik in News

Amazon Echo Spot mit Alexa eingestellt in Smart Home

Vodafone: 5.500 LTE-Bauprojekte seit Jahresbeginn in Vodafone

Tesla Gigafactory 4: Model Y wird in Deutschland gebaut in Mobilität

Alexa bekommt unterschiedliche Sprechgeschwindigkeiten in Smart Home