Honor 7: Huawei plant Präsentations-Event am 24. Juni

Honor_7_Einladung

Das Huawei Honor 7, welches wir vor einiger Zeit schon einmal sichten konnten, scheint in Kürze vorgestellt zu werden. Für den chinesischen Markt hat das Unternehmen ein Präsentations-Event am 24. Juni angesetzt – die Markteinführung in Deutschland dürfte dann nicht mehr lange auf sich warten lassen.

Mit dem Honor 7 wird Huawei in nächster Zeit den Nachfolger des aktuellen Flaggschiff-Modells Honor 6 einführen, welches seit letztem Herbst auf dem deutschen Markt erhältlich ist. Konnte der chinesische Hersteller bisher vor allem im Einsteiger-Segment mit Modellen wie dem Holly und 4X Fuß fassen, möchte man nun auch in der Oberklasse neben dem Honor 6 Plus (unser Test) ein weiteres interessantes Gerät anbieten. Bevor dieses in Zukunft dann nach Deutschland kommen wird, soll das Honor 7 am 24. Juni offiziell vorgestellt werden – vorerst für den chinesischen Markt.

Ausgestattet sein wird das Honor 7 den bisherigen Gerüchten nach mit einem 5 Zoll großen FullHD-Display, einem Kirin 935 Octa-Core-SoC sowie 3/4 GB RAM. Des Weiteren wird der interne Speicher je nach Modell 16 oder 64 GB betragen, die Rückkamera bringt es auf eine Auflösung von 13 Megapixeln und der verbaute Akku besitzt mit 3.280 mAh eine ordentliche Kapazität. Zu guter Letzt wird das Honor 7 voraussichtlich mit einem integrierten Fingerabdrucksensor erscheinen und Android gibt es in Version 5.1 Lollipop.

Da die Präsentation am 24. Juni vorerst für den chinesischen Markt gedacht sein wird, dürfte Huawei das Honor 7 erst einige Zeit darauf auch nach Deutschland bringen. So weit sein wird es vermutlich irgendwann im dritten Quartal.

via: tabtech

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.