iPhone 8: Render- und Dummy-Bilder

Apple iPhone 8: Mögliche Design-Skizze

Es geht los, die nächste Gerüchte-Phase beim iPhone 8 ist eingeleitet und das bedeutet, dass aktuell immer mehr Bilder vom Gerät im Netz auftauchen.

Apple plant für den Herbst angeblich drei neue iPhones und während das iPhone 7s für viele eher langweilig sein dürfte, sind aktuell alle Augen auf das „iPhone 8″, also das neue Highend-Modell, gerichtet. Hier war es lange sehr ruhig, doch seit ein paar Tagen gibt es immer mehr Leaks. So hatten wir unter anderem erste Skizzen, ein Schaubild mit TouchID auf der Rückseite und die Info, dass es später kommt.

Am Freitag machten dann neue Bilder die Runde, doch dabei handelte es sich nur um Render-Bilder von einem Instagram-Nutzer. Diese basierten auf dem Schaubild, welches letzte Woche die Runde machte. Man merkt also, dass man aufpassen muss. Es gibt nicht nur Gerüchte, sondern auch viele „Fakes“. Allerdings hat der Instagram-Nutzer nicht behauptet, dass es ein Leak ist, das waren die Medien.

Erste Dummys vom iPhone 8

Am Wochenende tauchten jedoch auch Bilder von Dummys auf. Dummys sind meistens Modelle aus dem 3D-Drucker, welche gerne von Hüllenherstellern in Asien genutzt werden. Nicht nur dort, aber dort tauchen sie am häufigsten auf. Diese Dummys basieren meistens auf Gerüchten, allerdings auch oftmals auf internen Quellen. Immerhin sitzen die Hersteller in der Nähe der iPhone-Fabrik.

Der Twitter-Nutzer Benjamin Geskin hat nun ein paar Bilder von einem möglichen Dummy veröffentlicht. Er behauptet auch, dass der Rand wie bei der Apple Watch aus Edelstahl (polierter Stahl) und nicht wie beim iPhone 4 (matte Fläche) aussehen soll. Auf der Frontseite und Rückseite gibt es 2.5D Glas. Das iPhone 8 ist in etwa so groß wie ein iPhone 7, hat 4 mm breite Displayränder und ist 7,1 mm dünn.

Die Gerüchteküche brodelt und einig sind sich die Quellen noch nicht. Doch wir bekommen langsam ein Bild vom neuen iPhone. Apple dürfte die Entscheidung für das finale Design getroffen haben – falls das Modell im Herbst gezeigt wird. Vom iPhone 6 gab es übrigens auch im April die ersten zuverlässigen Dummy-Leaks.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.