Lenovo soll nächstes Nexus-Gerät bauen

android_google_nexus_header

Google könnte sich zwar 2015 von der Nexus-Reihe verabschieden, doch noch haben wir 2014 und das bedeutet, dass wir dieses Jahr noch mal neue Geräte sehen werden. Eines der nächsten Nexus-Geräte soll von Lenovo kommen.

Das Thema Lenovo und Google ist seit gestern überall in den Medien, denn Lenovo möchte für knapp 3 Milliarden Dollar Motorola Mobility übernehmen. Das sorgte in der Nacht von gestern auf heute natürlich auch für viele Meldungen. Ganz vorne mit dabei Eldar Murtazin, der heute erst mal das Gerücht in den Raum geworfen hat, dass Lenovo eines der nächsten Nexus-Gerät bauen soll. Worum es sich dabei handelt, hat er allerdings nicht gesagt. Es muss also nicht unbedingt ein neues Smartphone oder Tablet, aber es könnte wohl auch eines der letzten Geräte der Nexus-Reihe sein.

Das neue Nexus-Gerät soll in einer großen Stückzahl produziert werden und Google wird sich auf den US-Markt fokussieren. Einen Zeitplan nannte Eldar allerdings auch noch nicht. Nach intensiven Verhandlungen mit Google, würde ich ein solches Gerät nicht ausschließen. Stellt sich aber vielmehr die Frage, was für ein Gerät man da bei Lenovo in Auftrag gegeben hat. An ein Smartphone oder kleines Tablet glaube ich ja erst mal nicht. Vielleicht ein Tablet mit 10 Zoll? Wir werden das mal beobachten und geben die Frage an euch weiter: Was für ein Nexus-Gerät sollte Lenovo bauen?

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.