LG-D410 in Benchmark gesichtet, könnte das G2 Mini sein

Hardware

Nachdem LG mit dem G2 ein solides Android-Smartphone auf dem Markt hat, soll angeblich mit dem G2 Mini eine günstigere und vor allem kleinere Version des Modells folgen.

Das LG G2 Mini zeigt sich aktuell angeblich im bekannten GFX Benchmark unter dem Modellnamen LG-D410. Auch wenn es der große Bruder anders vermuten lässt, so wird das Gerät leider auch technisch eher “Mini” sein. Angetrieben wird das aufgetauchte Smartphone von einem Qualcomm Snapdragon 400 MSM8226 Prozessor, der mit 1,2 GHz je Kern taktet. Wie groß das Display sein wird scheint noch unklar, 4,3 bis 4,7 Zoll wären möglich, leider ist die Auflösung nur 540 mal 960 Pixel (qHD), was nicht mehr zeitgemäß wäre. Das Motorola G bietet zum Beispiel die gleiche CPU, aber kann mit einem HD-Display punkten. Android 4.4 soll auf dem LG-D410 bereits installiert sein.

Vorgestellt werden dürfte das Android-Smartphone zur CES im Januar, wir behalten das Thema natürlich im Auge. Nach den derzeitigen Infos wird das Sony Xperia Z1 mini wohl das interessantere Gerät.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.