LG Signature Edition: Eine bessere und limitierte Version des V30

Lg V30 Signature Edition

LG hat ein neues Smartphone namens LG Signature Edition vorgestellt, bei dem es sich im Grunde um eine bessere Version des LG V30 handelt.

Das LG V30 kommt so langsam im Einzelhandel an, da zeigt LG auch schon eine bessere Version – und ich spreche nicht vom LG V30+. In Südkorea wird man ein V30 anbieten, welches sich durch mehrere Dinge abhebt: Es gibt 6 GB Arbeitsspeicher und 256 GB internen Speicher. Beim Branding setzt man auf „LG Siganture“, dabei handelt es sich um eine Art Premium-Marke von LG selbst.

Die restliche Ausstattung ist gleich und auch das B&O-Logo ist vorhanden. Das Modell kommt jedoch in einem neuen Schwarzton daher, den ich ansprechender als die beiden Farben Silber und Blau finde. Es ist wirklich ärgerlich, dass Unternehmen wie Huawei (Porsche-Edition) und nun auch LG das schwarze Modell für eine teure Luxus-Variante aufheben. Aber: Bei uns wird es das Modell sowieso nicht geben.

Update, mein Fehler: Das LG V30 gibt es in Schwarz, es wird allerdings nur in Blau und Silber in Deutschland angeboten. Der Grund dafür ist mir ein großes Rätsel. Die Signature Edition nutzt dafür allerdings Keramik als Material.

LG Signature Edition: Nur 300 Modelle

Das LG Signature Edition ist nämlich nur für Südkorea gedacht und auf 300 Modelle limitiert. Optisch hätte man diese Farbe ruhig auch für das normale V30 anbieten dürfen, das Blau ist ganz nett, aber mir fehlt ein dunkles Modell, das nicht so sehr auffällt. Ich bin mal gespannt, ob LG diese Strategie 2018 vielleicht noch ausbaut, dieses Modell könnte auch ein erster Test für weitere Signature-Modelle sein.

Achja, das LG Signature Edition ist nicht nur bei der Hardware ein besseres V30, es kommt auch direkt mit Android 8.0 auf den Markt. Beim V30 gibt es aktuell nur den Beta-Test von Oreo in Südkorea. Der Preis für das „Ultra Premium“-Smartphone soll bei knapp 1500 Euro (umgerechnet) liegen. LG legt übrigens die Beoplay H5 mit in den Lieferumfang und eine Gerätegravur ist ebenfalls dabei.

Quelle LG (via SlashGear)

Teilen

Hinterlasse deine Meinung