OnePlus 6 steht an: OnePlus 5T in den USA ausverkauft

Oneplus 5t Header
OnePlus 5T

OnePlus hat den Verkauf des OnePlus 5T in den USA eingestellt, wir werden also schon bald die ersten Teaser für das OnePlus 6 sehen.

Es gab schon erste Gerüchte zum OnePlus 6 und einige Ankündigungen, die uns das mögliche Design präsentierten. Bald dürften die ersten offiziellen Teaser kommen, denn gegenüber Engadget hat OnePlus nun bestätigt, dass man den Verkauf des OnePlus 5T in Nordamerika eingestellt hat. Dort wird man das Modell nicht mehr anbieten. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis das weltweit passiert.

Das bedeutet: Die Lager werden geleert und man bereitet sich auf ein neues Modell vor. Das OnePlus 6 steht an und eigentlich ist es noch ein bisschen früh dafür. Das OnePlus 5 wurde immerhin erst im Juni vorgestellt. Auch das war kurz vor dem 5T ausverkauft. Offiziell bestätigt wurde das OnePlus 5 im Mai. Am 2. Mai gab es auch den ersten Teaser. Man kann jetzt nur spekulieren, aber ich vermute fast, dass das OnePlus 6 ein kleines bisschen früher auf den Markt kommen wird.

Das OnePlus 5 wurde genau genommen am 20. Juni gezeigt, das wären ab jetzt allerdings noch fast 3 Monate. Das kann ich mir irgendwie nicht vorstellen, daher würde ich mal auf Mai tippen. Ist aber nur eine Vermutung von meiner Seite.

PS: Die Version mit 6/64 GB ist in Deutschland aktuell übrigens nicht vorrätig, man kann nur die Version mit 8/128 GB kaufen. Ich glaube also auch nicht, dass OnePlus das kleine Modell noch mal anbieten wird und das große Modell wird man nun vermutlich abverkaufen. Falls noch Interesse besteht: Jetzt zuschlagen.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung