Pearl verkauft Android-Netbook für unter 100 Euro

Pearl scheint in Sachen Android wirklich Lunte gerochen zu haben, denn nach dem Touchlet und der TV-Box verkaufen die Jungs nun auch ein Android 2.2-Netbook und das zu einem Preis von unter 100 Euro. Das Modell namens NB-7 erinnert mich etwas an ein 7-Zoll-Tablet in einem Netbookgehäuse und man sollte sich sicher nicht zu viel davon erwarten.

Die technischen Daten entsprechen  der typischen Einsteigerklasse von Android-Geräten, was bei diesem niedrigen Preis natürlich kein Wunder ist. Beste Eigenschaft ist wohl der (angebliche) Zugang zum Android Market, denn auf den müssen anderen Billiggeräte meist verzichten.

Spezifikationen

  • 7″-LCD-Display (17,8 cm), Auflösung 800 x 480 Pixel
  • Deutsche Tastatur im QWERTZ-Layout mit Umlauten
  • Funktionstasten, Touchpad mit 2 Maustasten
  • Prozessor: iMAPX200, 1,0 GHz, 16 kb L2 Cache
  • Arbeitsspeicher: 256 MB RAM
  • 2 GB Flash-Speicher; erweiterbar mit SD-/ SDHC-Karte bis 32 GB oder USB-Festplatte
  • 2 USB2.0-Ports für Maus, externe Festplatte, USB-Stick (bis 32 GB), etc.
  • USB2.0-Uplink-Port für den Anschluss an einen PC
  • Integrierter Stereo-Lautsprecher, Anschluss für Kopfhörer & Mikrofon (3,5 mm Klinke)
  • WLAN (802.11 b/g) integriert
  • Videoformate: MOV, MP4, AVI, MPG, WMV
  • Audioformate: MP3, WAV, WMA, AAC, AAC+
  • Original Google App-Pack vorinstalliert: Schneller Browser, E-Mail-Client, flash-fähiger Mediaplayer, Zugang zum Google App-Market
  • Akku mit 3300 mAh, aktive Laufzeit bis zu 4 Stunden
  • Maße: 215 x 145 x 28 mm
  • Gewicht: 640 g inklusive Akku
  • Inklusive 230-V-Netzteil, USB-Kabel und deutscher Anleitung

Teilen

Hinterlasse deine Meinung