Samsung Galaxy A3: Erstes Hands-On-Video veröffentlicht

Smartphones

Während der Verkaufsstart des Samsung Galaxy A3 hierzulande noch auf sich warten lässt, konnten die italienischen Kollegen vom HDBlog das kommende Einsteiger-Smartphone mit Metall-Gehäuse schon auf einem ersten Hands-On-Video festhalten. Unter anderem zu sehen: Die neue Theming-Engine von TouchWiz.

Ende Oktober präsentierte Samsung mit dem Galaxy A3 ein neues Einsteiger-Smartphone, das vor allem auf Grund seines Metall-Gehäuses überzeugen soll. Das 4,5 Zoll große Display des Geräts löst mit 960 x 540 Pixeln auf und basiert auf der Super-AMOLED-Technologie. Angetrieben wird das Galaxy A3 von einem 1,2 GHz schnellen Quad-Core-SoC von Qualcomm, dem 1 GB Arbeitsspeicher zur Seite steht. Hinzu kommen noch eine 8 Megapixel Hauptkamera, eine 5 Megapixel Frontcam sowie ein 1.900 mAh Akku.

Wie wir Ende November schon berichten konnten, wird Samsungs eigene Theming-Engine erstmals auf dem Galaxy A3 und seinem großen Bruder, dem Galaxy A5, debütieren. Die Oberfläche der auf Android 4.4 KitKat basierenden Smartphones kann somit vom Nutzer angepasst werden, wobei zu Beginn erst einmal fünf verschiedene Designs zur Auswahl stehen werden.

Abgesehen davon wird das Samsung Galaxy A3 im Hands-On-Video genaustens gezeigt, sodass man das Metall-Gehäuse von allen Seiten bewundern kann. Sollte Samsung das Gerät zu einem attraktiven Preis auf den Markt bringen, wird man sicherlich einige Einheiten absetzen können.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.