Amazon Kindle unterstützt bald ePUB-Format

Amazon Kindle Paperwhite 2021 Header

Ein großer Kritikpunkt der Kindle-Reader ist der fehlende Support für das ePUB-Format, was bei E-Readern sehr häufig genutzt wird. Das möchte Amazon jedoch bald ändern, denn Ende 2022 soll endlich der offizielle Support für ePUB kommen.

Amazon hat noch nicht verraten, wie und wann der Support kommt, aber es ist ein Update nötig, damit „An Kindle senden“-Apps das ePUB-Format unterstützen. Das MOBI-Format wird Amazon allerdings im gleichen Atemzug beim Kindle streichen.

Es gibt noch einige offene Fragen zum ePUB-Format, diese wird Amazon dann aber erst in den kommenden Monaten beantworten. Ich gehe davon aus, dass man das Format mit einem neuen Spitzenmodell im Herbst einführen wird. Der Oasis könnte nach dem aktuellen Paperwhite durchaus ein Upgrade für 2022/2023 vertragen.

Kia EV6 im Test: Besser als Hyundai Ioniq 5?

Kia Ev6 Header

Nach dem Hyundai Ioniq 5 hatte ich jetzt die Gelegenheit, um mir den Kia EV6 im Alltag anzuschauen. Es ist die gleiche Basis, aber wie ist mein Fazit? Wie immer der Hinweis vorab: Ich suche langfristig nach einem Elektroauto, bin…30. April 2022 JETZT LESEN →

Kommt über diesen Affiliate-Link ein Einkauf zustande, wird mobiFlip.de u.U. mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.