Apple AirPods Studio soll geplant sein

Apple Beats Headphone Header

Apple arbeitet seit eingen Jahren an einem Over-Ear-Kopfhörer, der nun 2020 endlich auf den Markt kommen soll. Man will das Modell erstmals mit Apple- und nicht mit Beats-Branding vermarkten (Beats bleibt aber als Marke).

Apple AirPods Studio für Ende 2020

Nun heißt es, dass wir einen „Apple AirPods Studio“ sehen werden und der Preis bei 349 Dollar (also vermutlich 399 Euro) liegen wird. Man nutzt also angeblich sogar das sehr beliebte AirPods-Branding für dieses Modell.

Neue AirPods und die zweite Generation der AirPods Pro sollen erst 2021 auf den Markt kommen, der Fokus dürfte also im Weihnachtsgeschäft auf dem AirPods Studio liegen. Womöglich wird er im Herbst offiziell vorgestellt.

Interessant wäre, falls das stimmt, dass Apple hier einen Zusatz von Beats für den Kopfhörer nutzt, denn dort gibt es dem Beats Studio. Und der wurde schon lange nicht mehr aktualisiert. Vielleicht fand man das Upgrade so gut, dass man es nun lieber selbst statt mit Beats-Logo verkaufen möchte.

Video: Apple iPad Pro 2021

Neuer Apple TV soll bereit sein

Apple Tv 4k Mit Fernbedienung

Es gab in den letzten Monaten zahlreiche Gerüchte, dass Apple an einem neuen Apple TV für 2020 arbeitet. Laut Jon Prosser sei dieser fertig und bereit für die große Ankündigung. Er weiß aber nicht, wann diese stattfinden könnte. Apple hat…8. Mai 2020 JETZT LESEN →

Teilen


Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an.