Apple TV+ hat jetzt einen Oscar-Gewinner

Apple Coda Header

Apple mag keine große Auswahl an Serien und Filmen haben, aber man hat immer darauf geachtet, dass die wenigen Inhalte eine gute Qualität haben. Tim Cook wirbt gerne mit Auszeichnungen bei Apple TV+ – jetzt gab es sogar einen ersten Oscar.

Im Rahmen der Oscars 2022 sorgten nicht nur Chris Rock und Will Smith für viele Schlagzeilen, auch „CODA“ macht jetzt die Runde, denn er hat den Oscar in der beliebtesten Kategorie (Bester Film) gewonnen – die bisher höchste Auszeichnung.

Einen Oscar für das beste adaptierte Drehbuch und den besten Nebendarsteller gab es auch noch. Neben Ted Lasso wird Apple jetzt also sicher intensiv mit CODA in den kommenden Wochen für Apple TV+ werben. Apple hat sich die Rechte für CODA übrigens im Januar 2021 für nur ca. 25 Millionen US-Dollar gesichert.

Amazon Prime Video: Das seht ihr im April 2022

Amazon Prime Video 2021 Header

Mal wieder gibt es für euch hier einen aktuellen Überblick, was uns im nächsten Monat in Sachen Streaming bei Amazon Prime Video erwartet. Auch im April 2022 nimmt man bei Amazon Prime Video natürlich wieder neue Inhalte zum kostenlosen Streamen, Leihen oder…24. März 2022 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.