Apple Design Awards 2019: Das sind die Gewinner

Apple Design Awards 2019

Apple kürte im Rahmen der WWDC 2019 wie in jedem Jahr die Gewinner der Design Awards. Das sind Apps, die laut Apple die Plattform repräsentieren können und sich irgendwie abgehoben haben. Für die Gewinner gibt es dann ein Apple-Komplettpaket (iPhone XS, AirPods, iMac Pro, MacBook Pro, Apple TV usw.).

In diesem Jahr haben das Puzzle-Spiel Ordia, das Spiel The Gardens Between, Flow von Moleskin, Pixelmator Pro, Butterfly iQ – Ultrasound, EOHL, Asphalt 9, HomeCourt – The Basketball App und Thumper: Pocket Edition gewonnen.

Neben dem durchaus attraktiven Paket von Apple (es gibt immer die maximale Konfiguration, auch beim iMac Pro) ist aber vor allem die Aufmerksamkeit ein großer Pluspunkt für die Apps. Apple wird die Gewinner sicher bald im App Store hervorheben und die Apps selbst können mit der Trophäe werben.

Apple Design Awards 2019 Gewinner

‎Ordia
Preis: 4,49 €
‎Flow von Moleskine Studio
Preis: Kostenlos+
‎The Gardens Between
Preis: 21,99 €
‎Asphalt 9: Legends
Preis: Kostenlos+
‎Pixelmator Photo
Preis: 8,99 €
‎ELOH
Preis: 3,49 €
‎Butterfly iQ — Ultrasound
Preis: Kostenlos+
‎Thumper: Pocket Edition
Preis: 5,49 €
‎HomeCourt: Sports at Home
Preis: Kostenlos+

Mehr dazu


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).