Kommt das neue MacBook Air im Juni?

Apple Macbook Pro 2021 Header

Apple hat zur WWDC 2022 geladen und wird das Event wieder digital und wieder im Juni abhalten. Und laut Mark Gurman von Bloomberg könnten wir zwei Macs in diesem Jahr sehen, einen Mac Pro und womöglich das komplett neue MacBook Air.

Er hat jedenfalls gehört, dass diese Macs „Mitte des Jahres“ kommen sollen und da wäre Oktober (diesen Monat nutzt Apple gerne für Macs) etwas zu spät. Und die WWDC würde sich auch noch aus einem anderen Grund sehr gut dafür anbieten.

WWDC 2022 als Abschluss der M-Transformation

Vor zwei Jahren hat man angekündigt, dass der Wechsel zu den M-Chips innerhalb von zwei Jahren abgeschlossen sein wird. Und da wären der leistungsstärkste M-Mac und der meistverkaufte M-Mac doch zwei perfekte „Abschluss-Produkte“.

Mit dem neuen MacBook Air, welches ein neues Design und mehr bekommen soll, hätte man den neuen Bestseller und mit dem Mac Pro das Flaggschiff. Passend dazu noch einen M2-Chip und das wäre eine sehr runde Sache für die WWDC.

Ja, aber Moment, ist die WWDC nicht eine Entwicklerkonferenz? Richtig, aber sie wurde von Apple schon häufiger für „besondere“ Macs wie den letzten Mac Pro oder auch iMac Pro genutzt. Ich könnte mir daher Juni doch sehr gut vorstellen.

Ach, und das Air könnte Apple vielleicht sogar streichen. Ich bleibe dabei und tippe auf ein MacBook Studio. Und in einem Jahr sehen wir dann eine große Version.

Kommentar: Oppo und OnePlus am Ende nur Einheitsbrei?

Oneplus 10 Oppo Find X5 Pro Header

Als OnePlus an den Start ging, da waren viele (inklusive mir) vom Marketing aus China geblendet. Ein kleines Startup, was es mit Samsung, Apple und HTC (kennt ihr noch?) aufnehmen möchte. Doch dann wurde ziemlich schnell klar: Ist nicht so.…9. April 2022 JETZT LESEN →


Fehler melden3 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Felix 🏆

    Ja bitte :) ich hoffe aber wirklich, dass es ein komplett neues Air ist. Finde das Air M1 zwar absolut spitze, aber bin natürlich auf den Nachfolger gespannt und ob sich ein Upgrade lohnen wird.

    1. elknipso 🏅

      Es wäre schön wenn Apple das Gewicht nochmal deutlich reduzieren würde und gerne auch schmalere Ränder und etwas kompaktere Maße.

      1. Felix 🏆

        Ja schmalere Ränder um ein 14“ Display einzubauen fände ich super. Leichter und kleiner muss es finde ich nicht sein, die Maße gefallen mir ausgesprochen gut beim M1 Air.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.