• Apple Music hat jetzt 60 Millionen aktive Nutzer

    Apple Music ist in den letzten Jahren ordentlich gewachsen und kann mittlerweile auf 60 Millionen aktive Nutzer zurückblicken. Spotify ist mit über 215 Millionen aktiven Nutzern eine ganze Ecke größer, doch Spotify hat auch ein Free-Modell mit Werbung, was am Ende für mehr aktive Nutzer bei diesem Dienst sorgt.

    Es handelt sich hier übrigens um 60 Millionen aktive Nutzer und nicht um 60 Millionen zahlende Nutzer, diese Zahl beinhaltet also auch alle Personen, die im Moment ein Probe-Abo haben. Die Zahl der zahlenden Nutzer ist unbekannt.

    Apple hat diese auch schon länger nicht mehr genannt, aber hier könnte ein Blick auf das Frühjahr 2018 helfen. Da gab es 50 Millionen aktive Nutzer und gut 40 Millionen zahlende Nutzer. Vermutlich sind es jetzt also 50 Millionen zahlende Nutzer bei Apple Music. Zum Vergleich: Spotify hat doppelt so viele Premium-Nutzer. Wobei Apple schnell wächst und in den USA erfolgreicher ist.

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →