• Apple Pay: „Riesenerfolg“ in Deutschland

    Apple Pay Deutschland Header

    Tim Cook sprach im gestrigen Konferenzgespräch mit Investoren von einem „Riesenerfolg“ für Apple Pay in Deutschland. Alleine die Deutsche Bank habe in einer Woche mehr Aktivierungen bei Apple Pay zählen können, als bei Android in einem Jahr. Apple und die Partner bewerben den Dienst aber sehr aktiv.

    Genaue Nutzerzahlen gab es jedoch keine.

    Apple sprach allgemein von einem Umsatzrekord bei Apple Pay und mit über 1,8 Milliarden Transaktionen haben sich diese im Vergleich zum Vorjahr verdoppelt. Konkrete Zahlen für Deutschland gibt es aber nicht. Apple verdient dabei mit, wobei noch unklar ist, was deutsche Banken genau zahlen müssen.

    Lange hat es gedauert, am 11. Dezember war es dann endlich soweit. Ich will Apple Pay nicht mehr missen und seit meinem Fazit nach einem Monat hat sich die Situation nicht geändert: Ich habe seit dem nur mit der Apple Watch gezahlt. Eine Smartwatch ist der große Vorteil beim mobilen Bezahlen.

    In den kommenden Monaten werden weitere Partner bei Apple Pay dazu kommen und bei einigen dürfte sich schon in den kommenden Wochen etwas tun.

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Kurzmeldungen Alle Kurzmeldungen aufrufen →