FRITZ!Box 6490 Cable von Vodafone erhält in Kürze FRITZ!OS 7.02

Wie uns aus zuverlässiger Quelle zugetragen wurde, soll die Vodafone HomeBox, die eine FRITZ!Box 6490 Cable ist, „in Kürze“ das Update auf FRITZ!OS 7.02 erhalten.

Vodafone informiert derzeit seine Vertriebspartner darüber, dass das Update für die FRITZ!Box 6490 Cable aka HomeBox sogar noch „Ende Februar“ verteilt werden soll. Was bedeutet, es ginge in dieser Woche bereits los. Das „freie“ Modell der AVM FRITZ!Box 6490 Cable hat das Update bereits erhalten.

Update wird stufenweise verteilt

Die im März ausgelieferten Vodafone HomeBoxen haben die neue OS-Version bereits an Bord. Für HomeBox-Bestands­kunden soll das Update über mehrere Wochen verteilt werden. Bei Neukunden findet die Aktualisierung laut Vodafone in der Nacht nach der Inbetriebnahme statt.

Kunden können mit dem Update auf FRITZ!OS 7.02 unter anderem die Vorteile der Mesh-Funktionalität nutzen. Fritz!Box und Repeater bilden dann ein gemeinsames Netz. Zudem gibt es eine zentrale Verwaltung, automatische Abstimmung und Frequenz-Auslastung aller WLAN-Geräte.

AVM hat FRITZ!OS 7 und die neuen Funktionen des Systems kürzlich in einem Video vorgestellt, worauf wir bereits verwiesen haben.

Mehr zum Thema #AVM

Mehr dazu

Kommt über diesen Affiliate-Link ein Einkauf zustande, wird mobiFlip.de u.U. mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).