EMUI 10.1: Huawei P30 Pro macht in China den Anfang

Huawei Smartphones Header

Huawei kündigte mit der neuen P-Serie auch eine neue Version von EMUI an. Wir haben euch bereits in einem eigenen Beitrag gezeigt, was sich verändert hat. Gestern gab es dann die Meldung, dass Huawei die interne Beta von EMUI 10.1 in China plant.

Eine Ankündigung für Europa steht noch aus, aber den Anfang sollen das Huawei P30 und P30 Pro bereits Mitte April in China machen. Die Mate-30-Reihe ist ebenfalls dabei, doch dieses Modell wird sich wohl kaum einer in Deutschland gekauft haben.

Die P-Reihe von 2019 wird also zu den ersten Modellen gehören, die in China mit EMUI 10.1 versorgt werden, aber ich rechne eigentlich erst im Sommer mit einem Android-Update in Deutschland. Danach folgt laut Huawei Central das neue Huawei Mate Xs, welches Ende des Monats in den Beta-Test starten soll.

EMUI 10.1 für das Huawei P20 Pro?

Die Mate-20-Reihe wurde im internen Plan für die Beta bereits erwähnt, es ist aber noch unklar, ob Huawei dem P20 und P20 Pro ebenfalls EMUI 10.1 spendieren wird. Doch da warten wir in Deutschland zunächst auf Android 10 mit EMUI 10. Es könnte das letzte große Update für die P-Reihe von 2018 sein, EMUI 11 wird eher nicht kommen.

Bei EMUI 9.1 traf die Pressemitteilung mit der Roadmap für Deutschland im Juni ein, bei EMUI 10.1 rechne ich also auch damit, dass sich Huawei Deutschland noch nicht im April äußern wird. Wir werden euch aber natürlich weiter auf dem Laufenden halten.

Huawei P40 Pro: Ein erstes Fazit

Huawei hätte gerne Google-Apps in der AppGallery

Huawei Apps Header

Google möchte wieder auf Huawei-Smartphones und Huawei hätte gerne Smartphones mit Google-Apps, aber der Lizenzantrag von Google wurde noch nicht bearbeitet (oder zumindest wissen wir bisher nicht, ob die US-Regierung eine Entscheidung getroffen hat). Das heißt: Huawei muss weiter ohne Google auskommen. Es…1. April 2020 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).