Eve Water Guard: Neues Modell kommt mit Thread

Eve Water Guard

Eve Systems hat heute die zweite Generation von Eve Water Guard vorgestellt, die den smarten Wassermelder um Unterstützung für die speziell für IoT entwickelte Funktechnologie Thread erweitert.

Der Eve Water Guard nutzt ein zwei Meter langes, verlängerbares Kabel als Sensor, um austretendes Wasser „sofort und flächendeckend“ zu erkennen und die User visuell, akustisch (100 db Alarm) und per Mitteilung auf iPhone, Apple Watch oder iPad zu warnen.

Als permanent mit Strom versorgtes Gerät kann Eve Water Guard innerhalb des Thread-Netzwerks als Router agieren und Datenpakete weitergeben. Je mehr dieser auch als Full Thread Devices bekannten Geräte im Netzwerk arbeiten, desto stabiler und reichweitenstärker wird es (theoretisch).

Der Eve Water Guard kann ab sofort bestellt werden. Er kostet knapp 100 Euro. Obacht, auch die Vorgängerversion ohne Thread ist noch (deutlich günstiger) zu haben.

Water Guard Highlights (laut Eve)

  • Teuren Wasserschäden vorbeugen: Der Wassermelder erkennt auslaufendes Wasser sofort und alarmiert akustisch mit 100 dB, visuell über rotes Blinken und per Mitteilung auf Apple iPhone, iPad oder Apple Watch.
  • Das zwei Meter-Kabel dient in voller Länge als Sensor und überwacht großflächig die Räume; verlängerbar bis 150 m.
  • Idealer Wassersensor für Badezimmer, Hauswirtschaftsräume, Keller, unter Spülen und hinter Sockelblenden in der Küche.
  • HomeKit-Technologie: Herausragender Bedienkomfort und hohe Sicherheit; kinderleichte, schnelle Einrichtung in HomeKit ohne Bridge oder Gateway; integriert sich automatisch in ein Thread-Netzwerk (unterstützt Bluetooth und Thread) und verbessert als Thread-Knotenpunkt Stabilität und Reichweite.
  • Strengster Datenschutz: Keine Eve-Cloud, keine Registrierung und kein Tracking. Lokale Prozesse und Kommunikation, ohne Bridge oder Cloud-Abhängigkeit.

Technische Informationen

  • Voraussetzungen: iPhone oder iPad mit der neuesten Version von iOS 15/iPadOS 15
  • Automation und die Steuerung dieses HomeKit-fähigen Geräts von unterwegs aus erfordern einen HomePod oder ein Apple TV (4. Generation oder neuer) als Steuerzentrale
  • Der Betrieb unter HomeKit über Thread erfordert einen HomePod mini oder ein Apple TV 4K
  • Stromversorgung: 100-240 V~, 50/60 Hz, 50 mA
  • Funkverbindung: Bluetooth Low Energy, Thread
  • Abmessung: 65 x 65 x 45 mm (ohne Stecker)
  • Lieferumfang: Eve Water Guard, zwei Meter-Sensorkabel, Quick Start Guide

Philips UV-C Luftreiniger will über 99 % aller Viren und Bakterien beseitigen – auch SARS-CoV-2

Philips Uv C Luftdesinfektionsgeraet

Signify, ein Hersteller von Beleuchtung und vor allem durch die Marke Philips Hue bekannt, ergänzt sein Philips UV-C-Produktangebot für Verbraucher in Deutschland, Österreich und der Schweiz mit dem neuen Philips UV-C Luftreiniger. Innerhalb von wenigen Stunden sollen damit nachweislich mehr…14. Februar 2022 JETZT LESEN →

Kommt über diesen Affiliate-Link ein Einkauf zustande, wird mobiFlip.de u.U. mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.


Fehler melden1 Kommentar

Bitte bleibe freundlich.

  1. Hazz 🌟

    Wer benötigt sowas? Ich kenne auch niemanden der so etwas benötigt oder gar keinen Wasserschaden hatte. Als Hochwasserschutz benötigt man so etwas auch nicht. Der einzige für mich logische Einsatzort wäre vielleicht noch ein Serverraum oder ähnliches, aber auch da ist dies äußerst unwahrscheinlich.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.