Gboard: Google führt Emoji Kitchen ein

Google Gboard Emoji Kitchen

Google hat heute eine neue Funktion für Gboard angekündigt, die sich „Emoji Kitchen“ nennt. Das ist nichts anderes, als die Option, um Emojis miteinander zu kombinieren. Zum Beispiel ein Herz mit dem Cowboyhut vom Cowboy, ein Herz mit dem Kackhaufen, einen Roboter mit glasigen Augen und vieles mehr.

Als hätten wir nicht schon eine zu große Auswahl an Emojis, gibt uns Google mit Gboard noch die Option gewisses Emojis miteinander kombinieren zu können. Wer die „Emoji Kitchen” testen möchte, der kann das ab sofort mit der Gboard-Beta tun, denn laut Google wird das Feature dort gerade verteilt.

Problem an der Sache: Es handelt sich eigentlich nur um einen Sticker-Pack, der in die Tastatur von Google integriert wurde und nicht um den offiziellen Standard für Emojis (Unicode). Verschickt ihr so eine Emoji-Kombination also zum Beispiel über WhatsApp, dann wird sie als Sticker und nicht als Emoji verschickt.

Google Gboard Emoji Kitchen Beispiel4 Google Gboard Emoji Kitchen Beispiel3 Google Gboard Emoji Kitchen Beispiel2 Google Gboard Emoji Kitchen Beispiel1

Google Maps: Mehr Tabs und ein neues Symbol

Google Maps

Google Maps steht kurz vor seinem 15. Geburtstag und im Zuge dessen stehen einige Neuerungen an. Diese betreffen vor allem den Aufbau der App. Ab heute soll Google Maps für Android und iOS in neuem Gewand erscheinen. Die App bietet…6. Februar 2020 JETZT LESEN →

Teilen


Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an.