• Honor gibt Update-Garantie für Android

    Honor Logo Header

    Honor Deutschland hat sich am gestrigen Abend über Twitter gemeldet und eine Update-Garantie für Android verkündet. Wie die meisten von euch wissen, gehört Honor zu Huawei und die haben aktuell bekanntlich Probleme. Nach dem 19. August dürfte es – sofern sich nichts ändert – keine Updates mehr geben.

    Honor: Updates kommen „wie gewohnt“

    Diese Meldung macht sich aber nicht gut beim Marketing und da Honor gerade mit dem Vorverkauf des Honor 20 begonnen hat und demnächst auch das Honor 20 Pro in Deutschland anbieten möchte, geht man jetzt in die Offensive.

    Smartphones von Honor sollen „wie gewohnt“ Android-Updates bekommen. Das betrifft große Android-Updates und Sicherheitsupdates. Während Huawei vor ein paar Tagen eine Liste mit Modellen für EMUI 10 nannten, so gibt es bei Honor in diesem Fall keine konkrete Aussage – man nennt keine bestimmten Modelle.

    Das Problem an diesem Versprechen: Was, wenn sich die Situation mit den USA nicht löst? Aktuell darf man wie bisher weitermachen und das Unternehmen liefert weiterhin Updates aus. Für ein „Zukunftsversprechen“ ist es aber vielleicht noch etwas früh, denn das hat Honor leider nicht selbst in der Hand.

    Honor: Das Zukunftsversprechen

    Honor Zukunftsversprechen

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →