ING: Wunsch-PIN-Funktion für die girocard landet in der App

Ing

Die ING Deutschland wird zukünftig die girocard bepreisen. Damit steht die ING nicht alleine da. Aktuell bekommt die ING-App aber erstmal eine neue Funktion für die girocard.

Mit dem neuesten Update der ING-App gibt es ein paar neue Funktionen. So lässt sich ab sofort über die App die individuelle Wunsch-PIN auch für die girocard festlegen. Außerdem gibt es in der Übersicht jetzt eine Anzeige, wie viel Geld man bereits mit der Funktion „Kleingeld Plus“ gesammelt hat.

Wer mehrere ING-Zugänge in einer App nutzt, kann inzwischen einen Standardzugang festlegen. Der neue Karten-Alarm soll zudem über abgelehnte Kartenzahlungen informieren. Bugfixes und kleine Verbesserungen sollen ebenfalls enthalten sein.

Zukünftig wird ein Entgelt von 0,99 Euro pro Monat für die ING girocard (Debitkarte) fällig. Die Anpassung soll ab dem 1. März 2022 erfolgen. Die Abbuchung vom Girokonto erfolgt jeweils zu Beginn des Folgemonats, das erste Mal also Anfang April 2022. Ab April 2022 sollen ING-Kunden eine girocard über die Banking to go-App oder über das Online-Banking selbst kostenpflichtig bestellen können.

Preis: Kostenlos
Preis: Kostenlos

Zum Girokonto-Vergleichsrechner →

Vivid Money: Steuererklärung direkt in der App erledigen

Vivid Card

Vivid Money, eine Finanzplattform fürs Banking, Sparen sowie Investieren, ist seit Juni 2020 in Deutschland am Start. In Kürze kann man eine Steuererklärung direkt in der App machen. Vivid integriert mit „Vivid Steuererklärung” die Möglichkeit zur Abwicklung der Steuererklärung nativ…6. Februar 2022 JETZT LESEN →


Fehler melden6 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Jason 👋

    Nette Funktion zu einem aussterbenden Produkt. Wäre die Wunsch-PIN vor 2-3 Jahren schon vorhanden gewesen, cool. Meine girocard ist allerdings gekündigt und vermissen tue ich sie wirklich nicht.

  2. Martin ☀️

    Leider ist das Konto nicht bedingungslos kostenfrei wie bei der DKB, ich würde es gerne mal ausprobieren.

    1. Christian 🏅

      Die Zeiten in denen etwas bedingungslos ist, sind vorbei. Gewöhn dich dran

      Wenn überhaupt jemals wirklich etwas bedingungslos frei ist/war.

      1. elknipso 🏅

        Das Gerücht hält sich schon seit über 10 Jahren. Bisher ist das DKB Konto weiterhin kostenfrei.

        Und ja ich habe durchaus mitbekommen was am Markt so los ist, und weiß, dass sich das irgendwann mal ändern kann.

  3. Christian 🏅

    Nettes Feature, nur Jahre zu spät 😂

    Leider brauche ich meine Girocard tatsächlich ein paar mal im Monat.

  4. jonas 🏆

    Habe meine Girokarte bereits gekündigt. Daher uninteressant.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.