Microsoft Surface Duo: So sehen wohl die Spezifikationen aus

Microsoft Surface Duo Office

Das Microsoft Surface Neo mit Windows 10X wird wohl erst 2021 kommen, doch das Microsoft Surface Duo mit Android soll weiterhin 2020 erscheinen. Beide wurden Ende 2019 vorgestellt und für Ende 2020 angekündigt.

Microsoft Surface Duo im Juni?

Ein Datum hat Microsoft bisher noch nicht kommuniziert, aber es steht im Raum, dass das Android-Smartphone etwas früher erscheint. Die Hardware ist angeblich auch fertig und laut Windows Central geht es jetzt nur darum die Software für das Surface Duo anzupassen – Ziel von Microsoft scheint Juni zu sein.

Die Prototypen vom Microsoft Surface Duo sind angeblich mit zwei 5,6 Zoll großen OLED-Displays (1800 x 1350 Pixel), dem Snapdragon 855, 6 GB RAM, 64/256 GB Speicher, einer Kamera mit 11 MP und einem Akku mit 3460 mAh ausgestattet. NFC fehlt übrigens, aber das wäre komisch und ist sicher ein Fehler.

Microsoft Surface Duo Pen

Warum kein Snapdragon 865? Weil die Hardware seit 2019 quasi fertig ist und der Snapdragon 865 nur mit 5G-Modem kombiniert werden kann. Microsoft hätte die komplette Hardware intern überarbeiten müssen und wollte das nicht.

Ausgeliefert wird das Microsoft Surface Duo mit Android 10, ein Update auf Android 11 soll aber zügig kommen. Es ist unklar, ob es eine IP-Zertifizierung gibt, aber bei diesem Formfaktor gehe ich nicht davon aus.

Microsoft Surface Duo Os

Der Preis soll sich wie erwartet im Premium-Segment befinden, es ist aber unklar, ob damit 1000, 1500 oder 2000 Euro (wie beim Galaxy Fold) gemeint sind. Ich kann mir gut vorstellen, dass sich Microsoft selbst noch unsicher ist.

Microsoft soll die finalen Details zum Surface Duo bald nennen und ich bin extrem gespannt auf dieses Gerät. Spannend ist hier auch nicht, ob nun ein SD 865 oder 855 verbaut, sondern wie gut die Android-Software angepasst wurde.

Microsoft Surface Duo Produktvideo

Microsoft Surface Earbuds und Headphones 2 für Deutschland angekündigt

Surface Headphones 2 Header

Microsoft hat heute bekannt geben, dass die Surface Earbuds am 12. Mai bei uns in Deutschland starten werden. Für den kabellosen Kopfhörer verlangt man 219,99 Euro und siedelt sich damit trotz fehlendem Noise Cancelling oben ein. Wir haben bereits damit…6. Mai 2020 JETZT LESEN →

Teilen


Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an.