Motorola Edge: Details zum Flaggschiff

Motorola Edge Logo Header

Motorola plant für 2020 mal wieder ein richtiges Flaggschiff, bei dem man auch die aktuelle Hardware nutzen wird. Ein Motorola Moto Z5 wird es aber wohl nicht mehr geben, denn die Z-Reihe ist wohl tot. Beim letzten Leak wurde vermutet, dass es entweder Motorola One 2020 oder Motorola Edge heißen wird.

Motorola Edge: Display ist gebogen

Mittlerweile haben wir wohl die Antwort, denn es gibt neue Details und das Logo zeigt das „edge“-Branding. Der Name wird vermutlich deshalb genutzt, weil das Motorola Edge ein stark gebogenes Display an den Seiten besitzt.

Es soll sich um ein 6,67 Zoll großes OLED-Display handeln, welches mit FHD+ auflöst und 90 Hz besitzt. Unter der Haube werkelt der Snapdragon 865 und es gibt einen Akku mit über 5000 mAh. 12 GB Arbeitsspeicher sind ebenfalls nicht verkehrt. Richtige Highend-Hardware gab es lange nicht mehr bei Motorola.

Mal schauen, wann Motorola das neue Flaggschiff vorstellen wird. In den letzten Wochen gab es dann doch einige Gerüchte, daher hätte ich fast auf diese Woche (im Rahmen des MWC) getippt. Vielleicht war das auch geplant. Aktuell wissen wir es noch nicht, aber ich würde einfach mal auf März 2020 tippen.

Moto G: Motorola feiert 100 Millionen verkaufte Einheiten

Moto G Header

Das Moto G hat sich für Motorola in den letzten Jahren zum Bestseller entwickelt und man hat anhand der Priorität und mittlerweile recht großen Auswahl der G-Modelle gemerkt, dass Lenovo mit der Reihe wohl sehr gutes Geld verdient. Mittlerweile hat…31. Januar 2020 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).