Polestar 2: 30.000 Einheiten bis Ende 2021 angepeilt

Polestar 2 Top Front

Der Polestar 2 wurde beim Start als Alternative für das Tesla Model 3 gehandelt. Nun, den Bekanntheitsgrad von Tesla hat die ehemalige Untermarke von Volvo in der kurzen Zeit nicht erreicht, aber man ist mit dem Elektroauto zufrieden.

Der Polestar 2 verkauft sich „gut“

Die Produktion des Hybrid-Sportwagens Polestar 1 läuft im November aus und die letzten Einheiten suchen noch einen Verkäufer. Beim Polestar 2 spricht man von gut und hat gegenüber Edison auch eine Prognose für 2021 genannt: 30.000.

Polestar 2 Fabrik

Bis Ende des Jahres rechnet Polestar also mit 30.000 verkauften Einheiten des Polestar 2. Wie viele es aktuell sind, will man nicht sagen, aber in dieser Kalkulation hofft man sicher, dass die ganz neue Basisversion die Nachfrage jetzt steigert.

Polestar expandiert momentan stark und will weitere Märkte bis Ende 2022 und darüber hinaus erobern. Allerdings sind die 50.000 Einheiten bis Ende 2022 wohl eher nicht drin, denn Polestar kämpft wie alle anderen mit der Chip-Krise.

Polestar 2 Fabrik Front

Der Polestar 2 bleibt die Basis

Der Polestar 2 soll übrigens die Basis der Marke bleiben, zumindest sei derzeit kein Konkurrent für einen VW ID.3 geplant. Warten wir aber mal das kompakte Modell von Tesla ab, Polestar ist dafür bekannt, dass man sich hier gerne orientiert.

Und was kommt dann nach dem Polestar 2? Noch 2022 sollen die ersten Einheiten des Polestar 3 ausgeliefert werden, der SUV wird im Frühjahr gezeigt. Und dann steht da noch der Precept an, der dann 2023 als Polestar 4 kommen könnte.

Ich bin gespannt, wohin die Reise von Polestar geht und wann man sich mehr von Volvo trennt. Aktuell liegt der Fokus aber noch auf dem Polestar 2 und da wäre es denkbar, dass wir vielleicht auch noch eine stärkere Version sehen werden.

Polestar zeigt neue Konzepte für die Elektromobilität

Polestar Cake Motorrad

Polestar ist eine Marke, die in den letzten Jahren einen großen Wandel durchlebt hat. Einst als sportliche Marke für Volvo bekannt, wurde sie später zu einer reinen Elektro-Marke, wobei den Anfang ein Plug-In-Hybrid-Sportwagen machte. Mittlerweile ist man rein elektrisch mit…12. September 2021 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.