Samsung entschuldigt sich für App-Drosselung

Samsung Galaxy S22 Ultra Android Apps

Vor ca. zwei Wochen wurde bekannt, dass Samsung viele Apps drosselt. Da war noch nicht ganz klar, wieso und was die Ursache dafür ist. Das wurde dann ein paar Tage später geklärt und Samsung versprach, dass zügig ein Update kommen wird.

Erste Modelle haben dieses Update mittlerweile erhalten, bei mir kam es bereits auf dem Samsung Galaxy S22 Ultra an. Ursache ist ein „Game Optimization Service“ (angeblich keine Absicht von Samsung) und diesen kann man jetzt deaktivieren.

Samsung entschuldigt sich öffentlich

Komplett zufrieden sind die Nutzer aber nicht (jedenfalls nicht alle) und es wurden auch schon erste Untersuchungen (in Südkorea) eingeleitet. Daher hat Samsung die Jahrespressekonferenz genutzt und sich laut SamMobile dafür entschuldigt.

Sei es das gezielte Drosseln, wie bei OnePlus oder die Drosselung von Apple, es sieht fast so aus, als ob die Hersteller es erst dann lernen, wenn es Kritik im Netz gibt. Das Drosseln der Leistung kann eine gute Idee sein, aber das ist es nie, wenn man es über die Köpfe der Nutzer entscheidet (und Benchmarks beeinflusst).

Samsung Galaxy Watch 5 könnte bessere Akkulaufzeit haben

Samsung Galaxy Watch 4 Header

Samsung wechselte mit der Galaxy Watch 4 zu Wear OS und natürlich macht man hier weiter und plant neue Modelle. Wir haben vor ein paar Tagen über einen neuen Sensor für die Samsung Galaxy Watch 5 berichtet, heute gibt es…15. März 2022 JETZT LESEN →


Fehler melden1 Kommentar

Bitte bleibe freundlich.

  1. max 🏆

    Ich verstehe es auch nicht. Soll es doch dem Nutzer überlassen sein.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.