Sony Xperia: Wie ist der aktuelle Stand bei Smartphones?

Sony Xperia 2021 Header

Vor ein paar Tagen gab es die Geschäftszahlen von Sony und der Fokus lag auf den Sparten, die besonders lukrativ und von Interesse sind. Die PlayStation ist da zum Beispiel ganz wichtig. Und die Smartphones? Nun, die spielen keine Rolle mehr.

Xperia-Sparte: Existiert, mehr aber auch nicht

Dabei lief es gar nicht mal so schlecht, denn im Vergleich zum letzten Quartal hat sich Sony um ca. 150.000 Euro beim Umsatz gesteigert. Allerdings muss man auch dazu sagen, dass in Q2 2022 zwei neue Xperia-Smartphones auf den Markt kamen.

Bedenkt man also, dass es ein neues Flaggschiff und ein neues Mittelklasse-Gerät gab, ist das doch eher bescheiden. Da wundert es auch nicht, dass Sony leider doch keine Verkaufszahlen mehr nennt. Eigentlich wollte man das einmal im Jahr machen, aber daran hält man sich doch nicht, die Sparte ist nicht wichtig genug.

Samsung Galaxy S21 Ultra Sony Xperia 1 Iii Hand

Sony hat vor ziemlich genau einem Jahr betont, dass man mit Smartphones wieder erfolgreich sein möchte, das kann jetzt jeder selbst interpretieren. Ich würde mal sagen, dass dieser Plan bisher nicht aufging und man weiter vor sich hindümpelt.

Die Smartphones wurden mittlerweile auch in das Entertainment, Technology & Services Segment (ET&S Segment) gepackt und im Fazit zum letzten Quartal und in der Prognose für das restliche Jahr geht Sony nicht einmal konkret darauf ein.

Sony Xperia 5 Iii Design Kantig

Die Xperia-Sparte existiert also, mal verdient man ein paar Yen mehr, mal ein paar Yen weniger und irgendwie wird sie von den anderen Bereichen bei Sony am Leben gehalten. Sony gibt sich aber keine große Mühe mehr, es fließt gefühlt gar kein Geld in das Marketing, es gibt kaum Testgeräte und daher keine Verkaufszahlen.

Eigentlich schade, denn die Xperia-Smartphones sind nicht schlecht.

Neues OLED-Panel von Samsung gewinnt in TV-Expertentest

Sony Bravia Xr A95k Oled Tv Header

Samsung steigt 2022 in den Markt für OLED TVs ein, hält sich aber noch etwas zurück, denn das ganz neue QD-OLED-Panel (Quantum Dot OLED) kann man noch nicht in der gewünschten Menge produzieren und es ist daher auch recht teuer.…2. August 2022 JETZT LESEN →


Fehler melden8 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Dennis 👋

    Es gibt ein Video zu den Handys jedes Jahr und ich hab ein Xperia 10 von 2022

    Bin voll zufrieden

  2. Thomas 🎖

    Wer keinen Pickel im Display haben will, SD slot und gute Audio Qualität mittels 3.5mm Klinkenstecker oder wireless LDAC codec ist mit einem Sony Xperia 1 eigentlich gut bedient.
    Update Politik ist leider sehr mau. Und zwischen Produktankündigung und Verfügbarkeit vergehen in der Regel 3-4 Monate.
    Im Herbst/Winter will ich mir ein neues Smartphone zulegen. Das Xperia 1 steht nachwievor auf meiner Shortlist.
    Mal schauen.

    1. Johannes der Säufer 🏅

      ja dann musste jz bestellen damit du noch das 2022er Model bekommst. wird ja schon bal die meue Generation vorgestellt.

  3. max 💎

    Bei Sony habe ich auch die Angst dass sie keine Updates mehr liefern und dann habe ich da ein Handy ohne Updates.

    1. Davidoff 👋

      Ist mir auch nicht wirklich verständlich.
      Ich habe das Pro i und das ist für mich das beste Gerät auf dem Markt.
      Software Updates sind aber definitiv zu selten.

  4. KaaaFuuuKooo ☀️

    Die Xperia Smartphones sind absolut top. Und über den angegebenen Zeitraum gibt es auch ausreichend Updates, bis man sich ein neues zulegt.
    Wer kein Mainstream möchte, kauft Xperia.
    Hochwertig verarbeitet und top Leistung.
    Bin extrem zufrieden.
    Klare Kaufempfehlung. Sony ist eben Sony.

  5. Felix 🏆

    150.000 € mehr Umsatz im Vergleich zum vorigen Quartal? Das ist für einen Konzern wie Sony doch gar nichts. Mich wundert es, dass sie überhaupt noch Smartphones herausbringen.

  6. Fantomas8075 👋

    Ich bin mit meinem Xperia XZ 1Compact noch immer sehr zufrieden…und das habe ich mittlerweile immerhin 5 Jahre. Eigentlich habe ich aktuell keine wirkliche Alternative in dieser Größe. (die auch noch wasserdicht ist)
    In letzter Zeit habe ich zwei kleine, dünne schwarze Striche im Display und einen kleinen Kratzer im Display. Striche stören nicht und Kratzer im Display sind nur zu sehen wenn man es weiß, ich habe auch noch nie eine Schutzfolie benutzt.

    In meinem Umfeld gibt es mit Samsung etc. deutlich mehr Probleme. Obwohl auch das sicherlich gute Geräte sind.

    Ich sehe die Probleme im hohen Preis verbunden mit einem angeschlagenen Image (….was Sony baut noch Handys?….ist eine oft gehörte Meldung) Will man ein Xperia Handy kaufen geht das wahrscheinlich über keinen Netzanbieter sondern nur über Internet bestellen. Ich als Nutzer einen Firmenhandys weiß nicht ob ich überhaupt die Möglichkeit hätte ein Xperia zu bekommen.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.