• Tomorrow: Nachhaltiges Banking-Angebot sammelt 8,5 Millionen Euro ein

    Tomorrow Visa

    Das nachhaltige Banking-Angebot Tomorrow hat in einer Series-A-Investitionsrunde 8,5 Millionen Euro eingesammelt. 

    Zu den Investoren gehören der Londoner Environmental Technologies Fund (ETF) sowie der Unternehmer und „Energiewende-Pionier“ Matthias Willenbacher. An der ersten großen Finanzierungsrunde (Series A) beteiligen sich mehrere „ImpactInvestoren“.

    Tomorrow nutzt die Banking-Infrastruktur der solarisBank und bietet ein mobiles Girokonto mit „nachhaltiger“ Visa-Debitkarte an. Bisher konnte man über 16.000 Kunden und Kundinnen gewinnen. Zukünftig sollen die Services ausgebaut werden.

    Konkret will Tomorrow 2020 in weitere europäische Märkte expandieren. Weitere geplante Schritte von Tomorrow lassen sich hier einsehen. Auch Apple Pay, Google Pay, ein Basiskonto, eine Kooperation mit Barzahlen, Fond-Anlagen oder ein Premium-Konto werden dort erwähnt.

    Nachhaltig investieren

    Kundeneinlagen finanzieren bei Tomorrow erneuerbare Energien, Bio-Landwirtschaft, Mikrokredite und mehr. Der Kunde kann innerhalb der App jederzeit einsehen, was er durch die Nutzung seines Kontos bereits beigetragen hat.

    Perspektivisch möchte Tomorrow eine Finanz-Plattform entwickeln, bei der auch Spar- und Investmentoptionen angeboten werden. Auch diese sollen nach Nachhaltigkeitskriterien ausgewählt werden. Mit jeder Kartenzahlung soll zudem ein Aufforstungsprojekt gefördert werden.

    Funktionell will Tomorrow der etablierten Fintech-Konkurrenz ebenbürtig sein. So gibt es Push-Benachrichtigungen in Echtzeit, eine volldigitale Kontoeröffnung, Konfiguration der Debitkarte per App oder Kategorisierungen von Einnahmen und Ausgaben.

    Ich teste Tomorrow aktiv und empfinde den nachhaltigen Ansatz und die Umsetzung der App (gerade nach dem letzten großes Design-Update) als gelungen.

    ‎Tomorrow - Mobile Banking
    Preis: Kostenlos
    Tomorrow Mobile Banking
    Preis: Kostenlos
    Tomorrow Visa
    Tomorrow: Nachhaltiges Banking-Angebot wechselt zu Visa9. Mai 2019 JETZT LESEN →

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →