Vodafone startet mit 5G-Standalone

Vodafone 4

Vodafone hat als erster Netzbetreiber „5G-Standalone“ in Deutschland für seine Kunden freigeschaltet. Zum Start erfolgt das an allen rund 1.000 Antennen im 3,5 Gigahertz-Bereich in 170 Städten und Gemeinden, wie das Unternehmen heute mitgeteilt hat.

Die neue Mobilfunk-Generation 5G funkt damit erstmals unabhängig von der Vorgänger-Technologie LTE. Als „erster Anbieter in Europa“ öffnet Vodafone das 5G Standalone-Netz live für Privat- und Business-Kunden. Die Telekom testet hierzulande immerhin bereits 5G-Standalone.

Die fast 1.000 Antennen sind verteilt auf mehr als 300 Standorte im ganzen Land: in Großstädten wie Berlin, Frankfurt, Hamburg, München und Düsseldorf ebenso wie in etwas kleineren Städten wie Magdeburg, Solingen, Bremen oder Mainz. Bis zum Jahresende will Vodafone die Zahl der 5G Standalone-Antennen in Deutschland vervierfachen, sodass rund 4.000 Antennen live sind – dann auch in anderen Frequenz-Bereichen.

Die ersten Smartphones, die die Technologie unterstützen, sind bereits verfügbar und sollen noch in diesem Monat per automatischem Firmware-Update mit der neuen Technik genutzt werden können.

Zu allen Postpaid 5G-Tarifen können Vodafone-Kunden mit den passenden Smartphones ab kommender Woche eine kostenfreie 5G Core-Network-Option hinzubuchen, um auch die neue Technik zu nutzen.

Bislang ging es bei 5G vor allem um höhere Bandbreiten. Die sind beim Download an vielen Standorten schon mit der Technologie 5G Non-Standalone (5G NSA) möglich, mit der die Netzbetreiber in Europa 5G bislang ausgebaut haben.

5G Non-Standalone hat einen ruckelfreien technischen Übergang zur neuen Mobilfunk-Generation ermöglicht. Dabei wird die 5G Antennen-Technik im Kernnetz von bestehender LTE-Infrastruktur unterstützt.

Vodafone 5G-Netzabdeckung prüfen →

Aktionstarif von sim.de: 7 GB LTE-Datenvolumen + Allnet-Flat für 7,77 Euro mtl.

Apple Iphone 12 Pro Hand Header

Die Mobilfunkmarke sim.de bietet ab sofort einen neuen Aktionstarif an. Die monatliche Grundgebühr wird dabei auf unter 8 Euro reduziert. Zu haben ist der Tarif bis zum 13. April 2021. Derzeit gibt es erneut einen vergünstigten Allnet-Flat-Tarif der Mobilfunkmarke sim.de.…9. April 2021 JETZT LESEN →

Kommt über diesen Affiliate-Link ein Einkauf zustande, wird mobiFlip.de u.U. mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.