Wear OS wird weiter mit dem Apple iPhone kompatibel sein

Fossil Skagen Falster Wear Os Header

Google präsentierte letztes Jahr mit Wear OS 3 eine neue Version für Wearables, die man allerdings ein Jahr lang exklusiv Samsung zur Verfügung stellte. Und die wollten ihre neue Wear OS-Smartwatch nicht für das iPhone von Apple anbieten.

Es stellte sich also die Frage, ob das eine Entscheidung von Samsung war oder ob Google den Support für das iPhone gekappt hat. Das wäre jedenfalls keine große Überraschung, denn als iPhone-Nutzer kauft man sich eher eine Apple Watch.

Wear OS 3 wird mit iOS kompatibel sein

Vor ein paar Tagen wurde die erste Nicht-Samsung-Smartwatch mit Wear OS 3 angekündigt und die kommt von Montblanc. Laut Google werden im Herbst noch mehr Modelle kommen, man hat ja auch schon die erste Pixel Watch bestätigt.

Montblanc Summit 3 Header

Montblanc Summit mit Wear OS 3

Wir wissen nicht, wie es bei den anderen Modellen aussieht, aber Wear OS 3 wird grundsätzlich weiterhin mit dem Apple iPhone und iOS kompatibel sein. Das hat Montblanc verraten, die vermutlich viele iPhone-Nutzer als Zielgruppe haben.

Laut Google wird „der Fokus von Wear OS 3 auf der Qualität für das Android-Ökosystem“ liegen, aber man wird Apple nicht abschneiden, falls die Partner das möchten. Klingt für mich so, als ob die Pixel Watch nicht kompatibel sein wird.

Doch mal ganz ehrlich: Apple hat die Schnittstellen für Smartwatches von anderen Anbietern sowieso stark eingeschränkt und bietet mit der Apple Watch eine sehr gute Smartwatch an. Ich würde ehrlich gesagt nicht gegen diese antreten wollen.

Samsung Galaxy Watch 5 (Pro): Die Smartwatch wird teurer

Samsung Galaxy Watch 4 Apps

Samsung hat angeblich wieder ein Unpacked-Event für August geplant und wird dort neue Foldables und auch eine neue Smartwatch mit Wear OS vorstellen. Die Samsung Galaxy Watch 5 steht an, die jetzt von einer Pro-Version begleitet wird. Und weil wir…23. Juni 2022 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.