WhatsApp startet verbesserte Speicherverwaltung

Whatsapp Header Neu

Der Facebook-Service WhatsApp hat die Speicherverwaltung neu gestaltet, um Nutzern zu helfen, ihre gespeicherten Inhalte besser zu überprüfen, zu sortieren und zu löschen.

Ab sofort sammelt WhatsApp große Dateien und Medien, die mehrfach weitergeleitet wurden, in einem Papierkorb und sortiert die Dateien in absteigender Reihenfolge nach Größe. Nutzer können eine Vorschau der Dateien ansehen und mehrere Elemente gleichzeitig auswählen, um diese zu löschen.

Die verbesserte Möglichkeit zur Verwaltung des eigenen Smartphone-Speichers wird im Laufe der Woche weltweit verfügbar sein. Nutzer finden das Tool laut WhatsApp, indem sie zu Einstellungen → Daten- und Speichernutzung → Speichernutzung navigieren. In dem Video unten wird die neue Speicherverwaltung gezeigt.

Whatsapp Verbesserte Speicherverwaltung

Globus: Scan & Go mit dem Smartphone nutzen

Globus

Das Einzelhandelsunternehmen Globus bietet seit geraumer Zeit das Einkaufen per Scan & Go an. Damit können registrierte Kunden ihre Waren selbst scannen und bezahlen, sparen sich also den Weg an die klassische Kasse. Bisher wurden dafür bei Globus bestimmte Handscanner…3. November 2020 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.