Xiaomi: Erstes Foldable dürfte bald kommen

Xiaomi Mi Fold Mockup

Xiaomi soll für 2021 direkt drei Foldables geplant haben und das erste davon wird vermutlich schon sehr bald gezeigt. Diese Woche hat man bei der TENAA in China ein Modell mit der Bezeichnung „M2011J18C“ entdeckt und es dürfte sich hier um das Foldable von Xiaomi handeln. Leider bringt der Eintrag keine Details mit.

Xiaomi: Foldable wird wohl nicht günstig

Vor ein paar Wochen wollte Xiaomi wissen, ob die Nutzer auch mal über 1300 Euro (umgerechnet) für ein Smartphone in China zahlen würden. Da hat man vermutlich gerade überlegt wie teuer so ein „Xiaomi Mi Fold“ sein kann. Xiaomi wird wohl ein paar Euro weniger als Samsung und Huawei verlangen, günstig wird es aber nicht.

2021 stehen jedenfalls einige Foldables an und ich denke wir werden einen kleinen Durchbruch erleben. Jedenfalls hilft es, wenn neben Samsung und Huawei noch mehr Hersteller ihre Geräte auf den Markt bringen. Der Eintrag bei der TENAA ist ein gutes Zeichen, dass eine Ankündigung von Xiaomi sehr bald folgen wird.

Video: Durchbruch für die Foldables?

Xiaomi Mi Band 6 passiert erste Behörden

Xiaomi Mi Band 4 Header

Neues Jahr, neues Xiaomi Mi Band. Das Xiaomi Mi Band 6 steht an und wir hatten hier auch schon einen ersten Beitrag mit ein paar Gerüchten. So soll es in diesem Jahr zum Beispiel erstmals GPS für den Fitness-Tracker von…24. Februar 2021 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.